069- 74 74 20
(Mo-Fr 10:00 - 16:00 Uhr)

Repetitorium zur Vorbereitung auf die schriftliche Prüfung nach neuer Verordnung von 2020 - Klausur 1 (Aufgabenstellung 1) mit dem Schwerpunkt Jahresabschlussvorschriften

  • Bis 14 Tage vorher kostenlos stornierbar
  • Zertifizierter Bildungsträger nach AZAV
Ort: Frankfurt und Online
Termin: 15.07.2024 bis 20.07.2024
Abschluss: Gepr. BilanzbuchhalterIn IHK
Kosten: 650,00€

Repetitorienreihe für Bilanzbuchhalter IHK - Repetitorium zur Vorbereitung auf die schriftliche Prüfung nach neuer Verordnung von 2020: Repetitorium zur Vorbereitung auf die schriftliche Prüfung Klausur 1 (Aufgabenstellung 1) mit dem Schwerpunkt Jahresabschlussvorschriften

Nach der neuen Bilanzbuchhalter-Prüfungsverordnung von 2020 besteht die schriftliche Prüfung aus 3 weitgehend voneinander unabhängigen Klausuren. In jeder Klausur wird ein bestimmter Handlungsbereich als Schwerpunkt gesetzt.

In der Klausur 1 bildet der Handlungsbereich „Geschäftsvorfälle erfassen und nach Rechnungslegungsvorschriften zu Abschlüssen führen“ den Schwerpunkt. Nach der zur Zeit maßgeblichen Strukturierungsvorgabe der IHK für die Klausur 1 werden ca. 75% der Punkte für diesen Handlungsbereich vergeben.Im Mittelpunkt dieses Handlungsbereiches stehen die nationalen Jahresabschlussvorschriften des HGB. Zusätzlich beinhaltet dieser Handlungsbereich die wesentlichen Regelungen des internationalen Bilanzrechts nach den IFRS/IAS.

Gemäß der Vorgabe des IHK bilden auch in diesem Repetitorium die Jahresabschlussvorschriften des HGB den Schwerpunkt. Es werden alle Bilanzposten eingehend mit den für sie geltenden Ansatz- und Bewertungsregeln besprochen. Dabei werden bilanzpostenbezogene Lösungsschemata dargestellt und deren Anwendung an vielen charakteristischen Musteraufgaben geübt. Zusätzlich werden nationale und internationale Jahresabschlussvorschriften gegenübergestellt und die Unterschiede erläutert.

Ein weiterer Prüfungsgegenstand in der Klausur 1 bildet das „interne Kontrollsystem“. In dem Repetitorium werden sowohl Methoden zur Beurteilung von Risiken als auch Maßnahmen zur Vermeidung von Risiken zusammenfassend und aufgabenbezogen dargestellt.

15.07.2024 - 20.07.2024

Unterrichtszeiten: Montag, 15.07.2024 bis Samstag, 20.07.2024, jeweils von 10:00h – 17:30h

Maximal werden 20 Teilnehmer zugelassen!
Beantragung von Bildungsurlaub ab sofort möglich! Sprechen Sie uns wegen der Formalitäten gerne an!

Die Veranstaltung wird in Kombination von Präsenz- und Onlineunterricht durchgeführt. Die Präsenztage sind Montag, 15.07.2024, und Dienstag, 16.07.2024, die nachfolgenden Tage Mittwoch, 17.07.2024, bis Samstag, 20.07.2024, werden online durchgeführt über das Web-Tool ZOOM.

Schulungszentrum Villa Manskopf
Flughafenstraße 4, 60528 Frankfurt am Main

Karte anzeigen

Es sind keinerlei Voraussetzungen für die Teilnahme erforderlich.

Für den online Unterricht sind die technischen Voraussetzungen ein LAN/WLAN fähiges Endgerät, wie ein Tablet oder Notebook mit integriertem Mikrofon und einer Webcam sowie ein gängiger Internet Browser. Stabiles und ausreichend starkes Signal bei reiner WLAN Verbindung. Von der Teilnahme am online Unterricht über ein Smartphone wird dringend abgeraten.

Die Inhalte werden durch Herrn Dr. Armin Tischbierek vermittelt. Das verwendete Unterrichts- und Arbeitsmaterial entspricht den Anforderungen der IHK-Prüfung. Die vollständige Vorbereitung auf die schriftliche Prüfung nach neuer Bilanzbuchhalterverordnung 2020 umfasst 3 Repetitorien:

  • Repetitorium zur Vorbereitung auf die schriftliche Prüfung Klausur 1 (Aufgabenstellung 1) mit dem Schwerpunkt „Jahresabschlussvorschriften“
  • Repetitorium zur Vorbereitung auf die schriftliche Prüfung Klausur 2 (Aufgabenstellung 2) mit dem Schwerpunkt „Jahresabschlüsse aufbereiten und auswerten“
  • Repetitorium zur Vorbereitung auf die schriftliche Prüfung Klausur 3 (Aufgabenstellung 3) mit dem Schwerpunkt „Steuerrecht“.

Literaturhinweise: Bitte zum Unterricht mitbringen!!!

  • Aktuelle Wirtschaftsgesetze (HGB, AktG, GmbHG), ESt-Recht (mit Richtlinien) sowie IAS/IFRS-Texte
  • Zusammenfassende Präsentation aller wesentlichen HGB-Vorschriften anhand eines an der Jahresabschlussgliederung aufgebauten Skriptes
  • Darstellung von strukturierten Lösungstechniken bei der Bearbeitung von Prüfungsaufgaben zu den Themen Anlagevermögen, Umlaufvermögen, Eigenkapital, Rückstellungen und Verbindlichkeiten
  • Besprechung von charakteristischen Übungsaufgaben zu den Themen Immaterielles AV, Sachanlagevermögen, Finanzanlagen, Vorräte, Forderungen, Wertpapiere, Eigenkapital, Rückstellungen und Verbindlichkeiten
  • Unterschiede zwischen HGB und IFRS/IAS
  • Internes Kontrollsystem

einmalig 650,00€ - inkl. Jahresabschlussskript und weiterer Lehrgangsunterlagen zu den einzelnen online Terminen.

Die Rechnungsstellung erfolgt ca. 10 Arbeitstage vor Kursbeginn, eine Ratenzahlung ist nicht möglich!

Das sagen unsere Teilnehmer über uns

“Ich möchte mich auf diesem Wege für die tolle Prüfungsvorbereitung bedanken. Die Repetitorien sind optimal auf die IHK Prüfung zugeschnitten. Insbesondere das REP für Jahresabschluss national von Dr. Tischbierek ist top und kann ich nur jeden ans Herz legen. Man wird nicht nur auf diese eine Prüfung vorbereitet, sondern auch auf die Aufgaben die einem im Berufsleben erwarten.
1000 Dank für alles. Ich werde die AfW auf jeden Fall weiterempfehlen!”

Ines C. Student

“Ich habe vor zwei Jahren meinen Handelsfachwirt über die Akademie für Welthandel absolviert. Die beste Entscheidung für meinen beruflichen Werdegang ua. Hat mir die Weiterbildung verholfen mich in meinem neuen Job zu etablieren. Durch die gute Vorbereitung der Dozenten waren selbst herausfordernde Aufgaben in den Prüfungen zu bewältigen. Eigeninitiative sowie Stressige Tage gehören dazu.”

Murat B. Student

“Super Anbieter für Weiterbildungen. Das Material das im Kurs ohne Extrakosten bereitgestellt wird, ist hochwertig und sehr ausführlich. Die Dozenten sind nicht nur fachlich, sondern auch menschlich auf einer gehobenen Ebene ohne Überheblich zu wirken. Man kann sich sogar da noch was abschauen. Preis-Leistung ist vollkommen gerechtfertigt.
Das Personal im Büro ist schnell und vollkommen verständlich.
Und ein weiterer Pluspunkt: Die Lokation ist sehenswert.”

Helene H. Student

“ich habe an dem Vorbereitungskurs für FSM im November teilgenommen und mich die letzten Tage auch weiterhin aktiv mit den Materialien beschäftigt. Ich bin nach wie vor begeistert vom Kurs und der Qualität.”

Christine B. Student

“ich hatte an dem Vorbereitungskurs im April teilgenommen bei Ihnen.
Ich wollte mich bedanken für die große Hilfe.
Heute habe ich meine Ergebnisse bekommen und Kundenbeziehungsprozesse mit 82 Punkten und den WISO Teil mit 88 Punkten bestanden.
Dies wäre ohne den Kurs nicht möglich gewesen.”

Adrijana K. Student

“Ich habe im Oktober diesen Jahres an Ihrem Prüfungsvorbereitungskurs teilgenommen und wollte mich per E-Mail bei Ihnen für den tollen Kurs bedanken.
Der Kurs hat mir sehr weitergeholfen und ich konnte für die Prüfungen viel mitnehmen.”

Jasmin B. Student

“Alles in allem bleibt mir nun nichts anderes mehr übrig als Ihnen meinen großen Dank auszusprechen für diese wirklich sehr sehr hilfreiche Vorbereitung auf die Fachberater-Prüfungen. Da haben Sie und die AfW wirklich ganze Arbeit geleistet mit der Konzeption dieses Kurses.”

Arne B. Student

“Im November besuchte ich das Repetitorium vor meiner IHK Prüfung zum Fachberater Servicemanagement, nun habe ich die Ergebnisse erhalten und sogar besser bestanden als erwartet. Dies führe ich auf die gute Vorbereitung durch die Schulung bei Herrn Bender zurück. Er war wirklich sehr bemüht alle Fragen zu beantworten und allen Teilnehmern gerecht zu werden. Auch die sehr guten Unterlagen halfen mir bei der Vorbereitung auf die Prüfung. Zudem vielen Dank an ihr Team für die liebenswürdige Betreuung und Verköstigung mit Kaffee/Tee und Nervennahrung. Gerade wir Flugbegleiter sind es nicht gewöhnt lange auf dem Allerwertesten zu sitzen, gerade deshalb möchte ich betonen, die Tage waren sehr kurzweilig und lehrreich.”

Carmen D. Student

Anmeldung

Repetitorium zur Vorbereitung auf die schriftliche Prüfung nach neuer Verordnung von 2020 - Klausur 1 (Aufgabenstellung 1) mit dem Schwerpunkt Jahresabschlussvorschriften

Ort: Frankfurt und Online
Termin: 15.07.2024 bis 20.07.2024
Abschluss: Gepr. BilanzbuchhalterIn IHK
Kosten: 650,00€
X


Datenschutz

Wir behandeln Ihre Daten vertraulich

Ihre Ansprechpartner

Die Akademie für Welthandel ist eine Marke und handelt im Auftrag des Bildungszentrums des Hessischen Handels gGmbH. Benötigen Sie Auskunft zu Lehrgängen oder möchten sich individuell beraten lassen? Wir sind für Sie da!

ansprechpartner