069- 74 74 20
(Mo-Fr 10:00 - 16:00 Uhr)

Anpassungsfortbildungsabschluss - Gepr. BilanzbuchhalterIn International IHK

  • Bis 14 Tage vorher kostenlos stornierbar
  • Zertifizierter Bildungsträger nach AZAV
Ort: Frankfurt
Termin: 19.08.2024 bis 27.10.2024
Abschluss: Gepr Bilanzbuchhalter International IHK
Kosten: 1.980,00€

Intensivlehrgang zur Vorbereitung auf den Anpassungsfortbildungsabschluss - Gepr. BilanzbuchhalterIn International IHK

Nach Bilanzbuchhalterprüfungsverordnung vom 18. Dezember 2020 - Durch die erfolgreich abgelegte Prüfung kann der bundeseinheitliche Fortbildungsabschluss Gepr. BilanzbuchhalterIn International IHK erworben werden.

19.08.2024 - 27.10.2024

Der Unterricht findet an allen Tagen jeweils 10:00 bis 17:30 Uhr statt, außer an den Tagen 25.10. bis 27.10.2024 - hier ab 9:00 - 16:00 Uhr !

Dieser Lehrgang ist auf maximal 20 Teilnehmer begrenzt!

  1. Blockwoche vom 19.08.2024 bis 23.08.2024 (Montag bis Freitag)
  2. Blockwoche vom 16.09.2024 bis 20.09.2024 (Montag bis Freitag)
  3. Blockwoche vom 23.10.2024 bis 27.10.2024 (Mittwoch bis Sonntag)

Die IHK-Prüfung findet in Form von zwei schriftlichen Klausuren mit jeweils 4 Stunden Prüfungsdauer statt. Die beiden Klausuren werden an zwei aufeinanderfolgenden Tagen geschrieben. Die Prüfung gilt als bestanden, wenn in jeder Klausur mindestens 50 Punkte (von 100 möglichen Punkten) erreicht werden.

Die IHK-Prüfungstermine sind bundeseinheitlich im November/Dezember 2024, Anmeldeschluss zur IHK Prüfung ist am 01.09.2024 !

Schulungszentrum Villa Manskopf
Flughafenstraße 4, 60528 Frankfurt am Main

Karte anzeigen

Voraussetzung für die Zulassung zur IHK-Prüfung ist, dass der TeilnehmerIn bereits einen anerkannten Fortbildungsabschluss Geprüfter Bilanzbuchhalter IHK besitzt oder dass der TeilnehmerIn einen wirtschaftswissenschaftlichen Abschluss an einer Hochschule erworben hat. Siehe Zulassung zur Prüfung gemäß § 14 der Bilanzbuchhalterprüfungsverordnung vom 18. Dezember 2020:

Siehe PDF-Datei!!!

PDF

Geprüfte Bilanzbuchhalter IHK und Akademiker mit einem wirtschaftswissenschaftlichen Abschluss haben die Gelegenheit, nach der neuen Bilanzbuchhalterprüfungsverordnung erstmals einen bundeseinheitlichen Anpassungsfortbildungsabschluss „Geprüfter Bilanzbuchhalter International IHK" oder "Geprüfte Bilanzbuchhalterin International IHK" zu erwerben. Der Abschluss stellt eine besondere Auszeichnung dar, mit der die Fachkraft den Nachweis erbringt, in der kompletten IFRS-Bilanzierungswelt, in der Konzernbuchhaltung, in der Abschlussanalyse und im grenzüberschreitenden Steuerrecht Kompetenz zu besitzen. Mit dem Zeugnis ergeben sich für die Kandidaten interessante Aufstiegschancen im Rechnungswesen, insbesondere in international tätigen Firmen.

Die Vorbereitung besteht aus drei Blockwochen in drei unterschiedlichen Monaten. Wie es sich bereits in den Repetitorien zur IHK-Prüfung für den nationalen Bilanzbuchhalter bewährt hat, wird auch in diesem Lehrgang viel Wert auf die Darstellung von Lösungsschemata und die Übung mit prüfungsvorbereitenden Aufgaben gelegt.

Darüber hinaus werden die Lehrgangsinhalte anhand eines aktuellen IFRS-Konzernabschlusses einer börsennotierten Kapitallgesellschaft praxisgerecht erläutert. Der Geschäftsbericht wird im Unterricht ausgehändigt.

  • Bilanzierung und Bewertung der Aktiva und Passiva nach dem IFRS-Regelwerk
  • Aufstellung einer Gesamtergebnisrechnung nach IFRS
  • Erstellen der anderen Jahresabschlussteile nach IFRS (insbesondere Kapitalflussrechnung, Anhang, Eigenkapitalveränderungsrechnung und Segmentberichterstattung)
  • Konzernrechnungslegung mit Konsolidierungsschritten
  • Währungsumrechnung im Konzern
  • Internationale Abschlüsse analysieren und auswerten
  • Außenhandelsfinanzierung und finanzwirtschaftliches Risikomanagement
  • Doppelbesteuerungsabkommen im Ertragssteuerrecht und umsatzsteuerliche Vorschriften bei grenzüberschreitendem Warenverkehr

Inhaltlich teilt sich dies wie folgt auf die einzelnen Unterrichtsblöcke auf:
1. Blockwoche vom 19.08.2024 – 23.08.2024

Ansatz- und Bewertung von Vermögenswerten und Schulden in der IFRS-Bilanz

  • Bilanzierung von Immateriellen Vermögenswerten
  • Bilanzierung von Sachanlagen
  • Bilanzierung von Leasingverhältnissen
  • Bilanzierung von Finanzinstrumenten
  • Währungsumrechnung im Einzelabschluss
  • Bilanzierung des Umlaufvermögens (Vorräte, Forderungen und Teilgewinnrealisierung)
  • Ansatz und Bewertung von Pensionsrückstellungen
  • Bilanzierung von sonstigen Rückstellungen
  • Bilanzierung von Verbindlichkeiten

2. Blockwoche vom 16.09.2024 - 20.09.2024

Andere Jahresabschlussbestandteile und vollständiger Konzernabschluss

  • Darstellung des Eigenkapitals (inkl. EK-Veränderungsrechnung)
  • Bilanzierung von eigenen Anteilen
  • Ermittlung des Ergebnisses je Aktie
  • Weitere Anhangsvorschriften
  • Darstellung von GuV und Gesamtergebnisrechnung
  • Kapitalflussrechnung
  • Segmentberichterstattung
  • Kapitalkonsolidierungsschritte im Konzernabschluss (KA)
  • Schuldenkonsolidierung im KA
  • Aufwands- und Ertragskonsolidierung im KA
  • Zwischenerfolgseliminierung im KA
  • Währungsumrechnung im Konzern
  • Bewertung von Beteiligungsunternehmen nach der Equity-Methode

3. Blockwoche vom 23.10.2024 - 27.10.2024

Jahresabschlussanalyse, Außenhandelsfinanzierungen und Internationales Steuerrecht

  • Beurteilung der Vermögens- Finanz- und Ertragslage eines IFRS-Abschlusses
  • Aufstellung und Analyse einer Kapitalflussrechnung
  • EBIT/EBITDA- Analyse
  • Außenhandelsfinanzierungen
  • Finanzwirtschaftliches Risikomanagement
  • Methoden zur Vermeidung einer Doppelbesteuerung im Ertragssteuerrecht unter Beachtung des Außensteuerrechts
  • Umsatzsteuerliche Vorschriften bei grenzüberschreitendem Waren- und Dienstleistungsverkehr

Der Unterricht findet an allen Tagen jeweils 10:00 bis 17:30 Uhr statt, außer an den Tagen 25.10.2024 bis 27.10.2024 - hier ab 9:00 - 16:00 Uhr !

Literatur: Bitte zum Unterricht mitbringen!

  • IAS/IFRS Texte 2021/2022(NWB Textausgabe 14. Auflage 2021 Hoffmann/Lüdenbach/Freiberg), ISBN-13: 978-3482673047
  • Einführung in die internationale Rechnungslegung nach IFRS, von Hanno Kirsch, NWB Verlag, 13. Auflage 2021, ISBN-13: 978-3482671234
  • Kennzahlen IFRS-Abschluss" von Inge Wulf und Jeremy Wieland, 1. Auflage 2013, Wiley-VCH Verlag, ISBN 978-3-527-50642-2
  • aktuelle Steuergesetze und Steuerrichtlinien (Verlag ist nebensächlich)

Weiterführende Literatur zum Lernen, muss nicht zum Unterricht mitgebracht werden:
Internationales Steuerrecht von Gernot Brähler (Springer Gabler Verlag) 8. Auflage
Praktische Fälle des Steuerrechts Band 12 Internationales Steuerrecht (Erich Fleischer Verlag) 5. Auflage
Übungen zur internationalen Rechnungslegung nach IFRS (NWB Studium Betriebswirtschaft) von Hanno Kirsch, NWB Verlag, 9. Auflage 2019

1.980,00€ - auch zahlbar in 3 Monatsraten à 660,00€ - zzgl. IHK-Prüfungsgebühr.

Das sagen unsere Teilnehmer über uns

“Ich möchte mich auf diesem Wege für die tolle Prüfungsvorbereitung bedanken. Die Repetitorien sind optimal auf die IHK Prüfung zugeschnitten. Insbesondere das REP für Jahresabschluss national von Dr. Tischbierek ist top und kann ich nur jeden ans Herz legen. Man wird nicht nur auf diese eine Prüfung vorbereitet, sondern auch auf die Aufgaben die einem im Berufsleben erwarten.
1000 Dank für alles. Ich werde die AfW auf jeden Fall weiterempfehlen!”

Ines C. Student

“Ich habe vor zwei Jahren meinen Handelsfachwirt über die Akademie für Welthandel absolviert. Die beste Entscheidung für meinen beruflichen Werdegang ua. Hat mir die Weiterbildung verholfen mich in meinem neuen Job zu etablieren. Durch die gute Vorbereitung der Dozenten waren selbst herausfordernde Aufgaben in den Prüfungen zu bewältigen. Eigeninitiative sowie Stressige Tage gehören dazu.”

Murat B. Student

“Super Anbieter für Weiterbildungen. Das Material das im Kurs ohne Extrakosten bereitgestellt wird, ist hochwertig und sehr ausführlich. Die Dozenten sind nicht nur fachlich, sondern auch menschlich auf einer gehobenen Ebene ohne Überheblich zu wirken. Man kann sich sogar da noch was abschauen. Preis-Leistung ist vollkommen gerechtfertigt.
Das Personal im Büro ist schnell und vollkommen verständlich.
Und ein weiterer Pluspunkt: Die Lokation ist sehenswert.”

Helene H. Student

“ich habe an dem Vorbereitungskurs für FSM im November teilgenommen und mich die letzten Tage auch weiterhin aktiv mit den Materialien beschäftigt. Ich bin nach wie vor begeistert vom Kurs und der Qualität.”

Christine B. Student

“ich hatte an dem Vorbereitungskurs im April teilgenommen bei Ihnen.
Ich wollte mich bedanken für die große Hilfe.
Heute habe ich meine Ergebnisse bekommen und Kundenbeziehungsprozesse mit 82 Punkten und den WISO Teil mit 88 Punkten bestanden.
Dies wäre ohne den Kurs nicht möglich gewesen.”

Adrijana K. Student

“Ich habe im Oktober diesen Jahres an Ihrem Prüfungsvorbereitungskurs teilgenommen und wollte mich per E-Mail bei Ihnen für den tollen Kurs bedanken.
Der Kurs hat mir sehr weitergeholfen und ich konnte für die Prüfungen viel mitnehmen.”

Jasmin B. Student

“Alles in allem bleibt mir nun nichts anderes mehr übrig als Ihnen meinen großen Dank auszusprechen für diese wirklich sehr sehr hilfreiche Vorbereitung auf die Fachberater-Prüfungen. Da haben Sie und die AfW wirklich ganze Arbeit geleistet mit der Konzeption dieses Kurses.”

Arne B. Student

“Im November besuchte ich das Repetitorium vor meiner IHK Prüfung zum Fachberater Servicemanagement, nun habe ich die Ergebnisse erhalten und sogar besser bestanden als erwartet. Dies führe ich auf die gute Vorbereitung durch die Schulung bei Herrn Bender zurück. Er war wirklich sehr bemüht alle Fragen zu beantworten und allen Teilnehmern gerecht zu werden. Auch die sehr guten Unterlagen halfen mir bei der Vorbereitung auf die Prüfung. Zudem vielen Dank an ihr Team für die liebenswürdige Betreuung und Verköstigung mit Kaffee/Tee und Nervennahrung. Gerade wir Flugbegleiter sind es nicht gewöhnt lange auf dem Allerwertesten zu sitzen, gerade deshalb möchte ich betonen, die Tage waren sehr kurzweilig und lehrreich.”

Carmen D. Student

Anmeldung

Anpassungsfortbildungsabschluss - Gepr. BilanzbuchhalterIn International IHK

Ort: Frankfurt
Termin: 19.08.2024 bis 27.10.2024
Abschluss: Gepr Bilanzbuchhalter International IHK
Kosten: 1.980,00€
X


Datenschutz

Wir behandeln Ihre Daten vertraulich

Ihre Ansprechpartner

Die Akademie für Welthandel ist eine Marke und handelt im Auftrag des Bildungszentrums des Hessischen Handels gGmbH. Benötigen Sie Auskunft zu Lehrgängen oder möchten sich individuell beraten lassen? Wir sind für Sie da!

ansprechpartner