Repetitorienreihe für Bilanzbuchhalter/in IHK mit Dr. Armin Tischbierek - Neue VO von 2015 - Vorbereitung auf den schriftlichen Teil der IHK Prüfung

Repetitorium zur Vorbereitung auf die schriftliche Prüfung nach neuer Verordnung von 2015 - Klausur 3 (Aufgabenstellung 3) mit dem Schwerpunkt - Steuerrecht

14.03.2018 - 18.03.2018 Frankfurt am Main

AfW-FVM-REP-8018 - Repetitorienreihe für Bilanzbuchhalter IHK - Repetitorium zur Vorbereitung auf die schriftliche Prüfung nach neuer Verordnung von 2015 - Klausur 3 (Aufgabenstellung 3) mit dem Schwerpunkt - Steuerrecht

Repetitorium zur Vorbereitung auf die schriftliche Prüfung nach neuer Verordnung von 2015 - Klausur 2 (Aufgabenstellung 2) mit dem Schwerpunkt - Jahresabschlüsse aufbereiten und auswerten

19.03.2018 - 23.03.2018 Frankfurt am Main

AfW-FVM-REP-8017 - Repetitorium zur Vorbereitung auf die schriftliche Prüfung nach neuer Verordnung von 2015 - Klausur 2 (Aufgabenstellung 2) mit dem Schwerpunkt - Jahresabschlüsse aufbereiten und auswerten

Repetitorium zur Vorbereitung auf die schriftliche Prüfung nach neuer Verordnung von 2015 - Klausur 1 (Aufgabenstellung 1) mit dem Schwerpunkt Jahresabschlussvorschriften

27.03.2018 - 31.03.2018 Frankfurt am Main

AfW-FVM-REP-8016 - Repetitorienreihe für Bilanzbuchhalter IHK - Repetitorium zur Vorbereitung auf die schriftliche Prüfung nach neuer Verordnung von 2015: Klausur 1 (Aufgabenstellung 1) mit dem Schwerpunkt Jahresabschlussvorschriften

AfW-FVM-REP-8019 - Repetitorienreihe für Bilanzbuchhalter IHK - Repetitorium zur Vorbereitung auf die schriftliche Prüfung nach neuer Verordnung von 2015: Repetitorium zur Vorbereitung auf die schriftliche Prüfung  Klausur 1 (Aufgabenstellung 1) mit dem Schwerpunkt Jahresabschlussvorschriften

Nach der neuen Bilanzbuchhalter-Prüfungsverordnung von 2015 besteht die schriftliche Prüfung aus 3 weitgehend voneinander unabhängigen Klausuren. In jeder Klausur wird ein bestimmter Handlungsbereich als Schwerpunkt gesetzt.

In der Klausur 1 bildet der Handlungsbereich „Geschäftsvorfälle erfassen und nach Rechnungslegungsvorschriften zu Abschlüssen führen“ den Schwerpunkt. Nach der zur Zeit maßgeblichen Strukturierungsvorgabe der IHK für die Klausur 1 werden ca. 75% der Punkte für diesen Handlungsbereich vergeben.Im Mittelpunkt dieses Handlungsbereiches stehen die nationalen Jahresabschlussvorschriften des HGB. Zusätzlich beinhaltet dieser Handlungsbereich die wesentlichen Regelungen des internationalen Bilanzrechts nach den IFRS/IAS.

Gemäß der Vorgabe des IHK bilden auch in diesem Repetitorium die Jahresabschlussvorschriften des HGB den Schwerpunkt. Es werden alle Bilanzposten eingehend mit den für sie geltenden Ansatz- und Bewertungsregeln besprochen. Dabei werden bilanzpostenbezogene Lösungsschemata dargestellt und deren Anwendung an vielen charakteristischen Musteraufgaben geübt. Zusätzlich werden nationale und internationale Jahresabschlussvorschriften gegenübergestellt und die Unterschiede erläutert.

Ein weiterer Prüfungsgegenstand in der Klausur 1 bildet das „interne Kontrollsystem“. In dem Repetitorium werden sowohl Methoden zur Beurteilung von Risiken als auch Maßnahmen zur Vermeidung von Risiken zusammenfassend und aufgabenbezogen dargestellt.

Termine

24.07.2018 - 28.07.2018

Unterrichtszeiten: Dienstag bis Samstag, jeweils von  9:30h – 17:00h

Maximal werden 20 Teilnehmer zugelassen!!!

Lehrgangsort

Schulungszentrum Villa Manskopf
Flughafenstraße 4, 60528 Frankfurt am Main

Karte anzeigen

Voraussetzungen

Es sind keinerlei Voraussetzungen für die Teilnahme erforderlich.

Informationen

Die Inhalte werden durch Herrn Dr. Armin Tischbierek vermittelt. Das verwendete Unterrichts- und Arbeitsmaterial entspricht den Anforderungen der IHK-Prüfung. Die vollständige Vorbereitung auf die schriftliche Prüfung nach neuer Bilanzbuchhalterverordnung 2015 umfasst 3 Repetitorien:

  • Repetitorium zur Vorbereitung auf die schriftliche Prüfung  Klausur 1 (Aufgabenstellung 1) mit dem Schwerpunkt „Jahresabschlussvorschriften“
  • Repetitorium zur Vorbereitung auf die schriftliche Prüfung  Klausur 2 (Aufgabenstellung 2) mit dem Schwerpunkt „Jahresabschlüsse aufbereiten und auswerten“
  • Repetitorium zur Vorbereitung auf die schriftliche Prüfung  Klausur 3 (Aufgabenstellung 3) mit dem Schwerpunkt „Steuerrecht“.

Ergänzend werden ab Sommer 2018 Klausurrepetitorien (Probeklausuren mit individueller Auswertung und Besprechung) zu jeder Klausur angeboten.

Literaturhinweise: Bitte zum Unterricht mitbringen !!!

  • Aktuelles HGB sowie IAS/IFRS-Texte

Ihre Lehrgangsberatung

Izabela Lot
Telefon: 0 69 74 74 2 - 123
Telefax: 0 69 74 74 2 - 300

Email: info@akademie-welthandel.de
Kontakt: per Formular

Christian Töpfer
Telefon: 0 69 74 74 2 - 162
Telefax: 0 69 74 74 2 - 300

Email: info@akademie-welthandel.de
Kontakt: per Formular

Inhalte

  • Zusammenfassende Präsentation aller wesentlichen HGB-Vorschriften anhand eines an der Jahresabschlussgliederung aufgebauten Skriptes
  • Darstellung von strukturierten Lösungstechniken bei der Bearbeitung von Prüfungsaufgaben zu den Themen Anlagevermögen, Umlaufvermögen, Eigenkapital, Rückstellungen und Verbindlichkeiten
  • Besprechung von charakteristischen Übungsaufgaben zu den Themen Immaterielles AV, Sachanlagevermögen, Finanzanlagen, Vorräte, Forderungen, Wertpapiere, Eigenkapital, Rückstellungen und Verbindlichkeiten
  • Unterschiede zwischen HGB und IFRS/IAS
  • Internes Kontrollsystem

Kosten

530,00€einmalig 530,00€ - inkl. Jahresabschlussskript und weiterer Lehrgangsunterlagen. Die Rechnungsstellung erfolgt ca. 5 Arbeitstage vor Kursbeginn, eine Ratenzahlung ist nicht möglich!

Repetitorium zur Vorbereitung auf die schriftliche Prüfung nach neuer Verordnung von 2015 - Klausur 2 (Aufgabenstellung 2) mit dem Schwerpunkt - Jahresabschlüsse aufbereiten und auswerten

13.08.2018 - 17.08.2018 Frankfurt am Main

AfW-FVM-REP-8020 - Repetitorium zur Vorbereitung auf die schriftliche Prüfung nach neuer Verordnung von 2015 - Klausur 2 (Aufgabenstellung 2) mit dem Schwerpunkt - Jahresabschlüsse aufbereiten und auswerten

Repetitorium zur Vorbereitung auf die schriftliche Prüfung nach neuer Verordnung von 2015 - Klausur 3 (Aufgabenstellung 3) mit dem Schwerpunkt - Steuerrecht

29.08.2018 - 02.09.2018 Frankfurt am Main

AfW-FVM-REP-8021 - Repetitorienreihe für Bilanzbuchhalter IHK - Repetitorium zur Vorbereitung auf die schriftliche Prüfung nach neuer Verordnung von 2015 - Klausur 3 (Aufgabenstellung 3) mit dem Schwerpunkt - Steuerrecht