Gepr. Fachwirt/in für Güterverkehr und Logistik IHK

Gepr. Fachwirt/in Güterverkehr und Logistik IHK

Die Weiterbildung zum Fachwirt Güterverkehr und Logistik (bis Ende 2013: Verkehrsfachwirt) bietet Ihnen den Einstieg in das mittlere Management von Speditionen und Logistikunternehmen sowie auch in den Logistikbereich von Unternehmen aus Industrie und Handel. Die Weiterbildung geprüfte/r Fachwirt/in für Güterverkehr und Logistik ist der optimale nächste Schritt für Sie, wenn Sie Ihr Wissen als Fach- und Führungskraft vertiefen möchten oder Ihre Abschlussprüfung in einem anerkannten kaufmännischen Ausbildungsberuf für den Bereich Güterverkehr und Logistik erfolgreich abgeschlossen haben und bereits ein Jahr Berufspraxis sammeln konnten.

Bevorstehende Lehrgänge

Bitte beachten Sie die unterschiedlichen Kosten und Eignungsvoraussetzungen für das jeweilige Kursangebot. Nähere Informationen finden Sie unter dem jeweiligen Termin.

Gepr. Fachwirt/in für Güterverkehr und Logistik IHK

29.04.2017 - 14.10.2018 Frankfurt am Main

AfW-FVM-LOG-7046 - berufsbegleitender Wochenendlehrgang mit bundeseinheitlichem IHK-Abschluss

Gepr. Fachwirt/in für Güterverkehr und Logistik IHK

14.08.2017 - 09.03.2018 Frankfurt am Main

AfW-FVM-LOG-7004 - Vollzeit - Blockwochen Lehrgang mit bundeseinheitlichem IHK-Abschluss

Ihre Möglichkeiten und Aufgaben als geprüfte/r Fachwirt/in Güterverkehr und Logistik 

Als geprüfte/r Fachwirt/in für Güterverkehr und Logistik erwerben Sie fundierte Kenntnisse aus den Bereichen Verkehrswirtschaft und Logistik sowie ein breites betriebswirtschaftliches Basiswissen. Somit sind Sie dazu in der Lage, sämtliche anfallenden Aufgaben eigenverantwortlich zu lösen, die in der mittleren Führungsebene in Betrieben des Gütertransportgewerbes und der Logistikdienstleistungen anfallen. 

Dazu gehören sowohl die Planung, Koordination, Steuerung und Optimierung der Leistungserstellung, als auch die Entwicklung und Führung von Projekten. Zudem wirken Sie als Fachwirt für Güterverkehr und Logistik ebenfalls bei der wirtschaftlichen Steuerung des Unternehmens mit, leiten Mitarbeiter und Projektteams an und entwickeln logistische Konzepte anhand der individuellen Bedürfnisse Ihrer Kunden. Dies geschieht stets in enger Kooperation mit weiteren Partnerunternehmen, die Teil der Prozess- und Logistikkette sind.

Für wen ist die Weiterbildung geeignet?

Die Weiterbildung Fachwirt Güterverkehr und Logistik IHK ist nicht nur für erfahrene Fach- und Führungskräfte geeignet, die Ihr Expertenwissen weiter vertiefen wollen, sondern ebenso für Nachwuchskräfte mit abgeschlossener Ausbildung. Sie werden zur Prüfung zum/r gepr. Fachwirt/in Güterverkehr und Logistik zugelassen (Stand der RVO von 2014), wenn Sie 

  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten kaufmännischen Ausbildungsberuf für den Bereich Güterverkehr und Logistik und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis oder
  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem sonstigen anerkannten dreijährigen kaufmännischen oder verwaltenden Ausbildungsberuf und danach eine mindestens zweijährige Berufspraxis oder 
  • bei Vorhandensein keiner spezifischen Ausbildung eine mindestens fünfjährige Berufspraxis

nachweisen können. Genauere Informationen zur Weiterbildung erhalten Sie per Klick auf „Weitere Informationen“ unter dem jeweiligen Kurs-Angebot. Wenn Sie die persönlichen Voraussetzungen der Eignung erfüllen, können Sie als Teilnehmer dieser Fortbildung zur Förderung Meister-BAföG beantragen.

Wertvolle Inhalte praxisnah vermittelt

Mit dem Lehrgang gepr. Fachwirt/in für Güterverkehr und Logistik in der Akademie für Welthandel in Frankfurt erhalten Sie unverzichtbares Expertenwissen und somit die wichtigsten Schlüsselqualifikationen für Ihren beruflichen Aufstieg. Die Inhalte, die Ihnen unsere Dozenten vermitteln, drehen sich um alle relevanten Themen – von strategischer Planung und Management des Logistik- und Güterverkehrs über das Verkehrsrecht und weitere Rechtsgrundlagen bis hin zu Serviceorientierung, Kundenmanagement und Sicherheits- und Umweltmanagement. Die Entwicklung der Unterrichtsinhalte zur Weiterbildung zum gepr. Fachwirt für Güterverkehr und Logistik erfolgt in Kooperation mit Experten aus Praxis und Lehre und sind am aktuellen Bedarf der Wirtschaft ausgerichtet. Im Vordergrund steht dabei stets der praktische Einsatz Ihrer neu erworbenen Kenntnisse. Die auf hochaktuellen Standards beruhenden Inhalte unserer Weiterbildung sind zudem interessant und verständlich aufbereitet.

Ihre Vorteile bei der Akademie für Welthandel in Frankfurt

Mit Ihrer erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung und erster Berufspraxis erhalten Sie bei uns in der Akademie für Welthandel die Gelegenheit, sich umfassend und praxisnah weiterzubilden und  höhere Positionen im Berufsleben anzustreben. Unsere Dozenten stammen aus Unternehmen der Wirtschaft und bilden die Schüler unter Berücksichtigung der aktuellsten Entwicklungen des Marktes vielseitig und ihrer Erfahrungen auf hohem Niveau aus. Nicht zuletzt stehen Abschlüsse aus IHK-Fortbildungen für hohe Fachkompetenz der Absolventen und genießen europaweit eine hohe Anerkennung. Dies macht Sie zu einer gefragten Fach- und Führungskraft. 

Ihre Teilnahme an unseren Abend- oder Blockwochenlehrgängen in Vollzeit hat gegenüber Fernkursen außerdem die Vorteile der Regelmäßigkeit und eines persönlich anwesenden Dozenten, welcher Ihnen Rückfragen stets mit seinem Fachwissen weiterhelfen kann. Der Lehrgang Fachwirt Güterverkehr und Logistik findet in der Villa Manskopf in Frankfurt-Niederrad, nahe der Galopprennbahn statt und ist hervorragend mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.